Hoteliers und Gastwirte: Wieso nicht Ihr Geschäft mit Social Media nach vorne bringen?

Réseaux sociaux hotellerie restauration

Es ist eine Tatsache : Heutzutage lesen die Konsumenten Online-Bewertungen und -Empfehlungen bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Die Situationen sind vielfältig – das Suchen nach Reisetipps, Lesen von Kundenbewertungen vor dem Kauf eines Produkts, Einholen von Informationen über einen Dienstleistungsanbieter… aber natürlich auch, um ein gutes Mittagessen oder ein komfortables Bett für die Nacht zu finden.

 

Im Schnitt verbrachten Internetsurfer 2018 monatlich mehr als 6 Stunden auf den sozialen Netzwerken.
58 % der Schweizer Bevölkerung nutzt die sozialen Netzwerke, 4.2 Millionen besitzen ein Facebook-Profil und 1.8 Millionen ein Instagram-Account. Über Social Media zu kommunizieren bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihr Business auszubauen und Ihre Kunden zu Ihren Botschaftern zu machen.

Wie setzen Sie Social Media gezielt ein ?

Der Social-Media-Einstieg wird einem nicht unbedingt in die Wiege gelegt. Welches Netzwerk ist das Richtige ? Welche Inhalte sollen geteilt werden ? Wann soll gepostet werden ? Was sind die Best Practices für interaktionsstarke Posts ? Wie kann die eigene Community erweitert werden ? Diese und mehr Fragen stellen sich, wenn es darum geht, die eigene Onlinepräsenz einfach, schnell und effizient zu verwalten.

 

Um diese Fragen zu beantworten, haben wir anfangs Jahr drei „Social Teas”, das heisst kurze, ca. 1 1/2-stündige Gratisschulungen durchgeführt. Was war das Ziel ? Den Gastwirten und Hoteliers die durch Social Media gebotenen Möglichkeiten aufzuzeigen, themenbezogene Fragen zu beantworten und konkrete, für das eigene Business leicht umsetzbare Lösungen anzubieten.

 

Unser Partner Socialease (eine auf Social Media spezialisierte Agentur) hat drei thematische Schwerpunkte behandelt :

  • Einrichtung eines Kontrollsystems für Unternehmensinformationen (Überprüfen von Seiten,
  • Aktualisieren von Informationen usw.), wirksames Kommunizieren (Storytelling, Call to Action usw.) sowie Kohärenzgewährleistung in allen Bereichen der Kommunikation (Sensibilisierung des Personals,
  • Schaffung von Anreizen für gute Kunden usw.).

 

Die drei in Lausanne, Matran (Freiburg) und Neuenburg organisierten Anlässe waren ein voller Erfolg. Wir werden daher in den kommenden Wochen weitere Schulungen anbieten.

 

Wollen Sie erfahren wie mithilfe von Google My Business mehr Kunden zu Ihnen finden ? Möchten Sie verstehen wie Facebook Ihr Business ankurbelt ? Dann teilen Sie uns Ihr Interesse einfach per Mausklick auf den unten stehenden Link mit.

KONTAKT AUFNEHMEN

DER NEWSLETTER FÜR HOTELIERS & GASTWIRTE

Informieren Sie sich über aktuelle News in der Hotel- und Gastronomiebranche
und erhalten Sie den Guide mit Tipps & Tricks für Ihr Tätigkeitsfeld